Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Saudi-Arabien: Wird Arwa Baghdadi ihr Kind im Gefängnis auf die Welt bringen?

Alle Links in diesem Artikel führen, soweit nicht anders gekennzeichnet, zu arabischsprachigen Webseiten.

Der schwangeren saudischen Inhaftierten Arwa Baghdadi steht eine Entbindung hinter Gittern bevor. Im Mai 2011 veröffentlichte die Saudische Organisation für bürgerliche und politische Rechte (ACPRA) [en], eine unabhängige, ohne Lizenz handelnde Organisation für Menschenrechte, im Auftrag von Arwas Mutter Huda al-Ahdl einen öffentlichen Brief an die Ermittlungsbehörden und die Staatsanwaltschaft.

Arwas Bruder kam 2011 im Zuge gewalttätiger Auseinandersetzungen mit den Sicherheitskräften des Landes ums Leben. Nach seinem Tod wurden Arwa und ihr Mann, ihre Mutter, Vater, Schwägerin, drei junge Kinder der Familie sowie eine der Hausangestellten ohne Haftbefehl festgenommen.

Als sie verhaftet wurde, hatte Arwa Baghdadi ein einjähriges Kind und war schwanger. Da sich alle anderen Familienmitglieder bereits hinter Gittern befanden, musste Arwa ihr Kleines mit ins Gefängnis nehmen.

Im März berichtete ACPRA, dass Arwa aus Protest gegen ihre Haftbedingungen (darunter eine angebliche sexuelle Belästigung) und das Gerichtsverfahren ungeachtet ihrer Schwangerschaft in den Hungerstreik getreten war.

Die saudische Journalistin Ebtihal Mubarak twitterte:

@EbtihalMubarak: اروى بغدادي متوقع ان تلد خلال غد او بعده في السجن وادارته ترفض الافراج عنها مؤقتا وتصر ع ‎‫#اعتقال‬‏ ارجاعها للزنزانه ف ذات اليوم بعد الولادة.
@EbtihalMubarak: Arwa Baghdadi wird ihr Baby voraussichtlich in den nächsten Tagen bekommen. Die Gefängnisverwaltung weigert sich, sie vorübergehend zu entlassen, und besteht darauf, sie noch am Tag der Geburt wieder ins Gefängnis zu bringen.

Unter Berufung auf Baghdadis Doppelstaatsangehörigkeit forderte Mubarak die Intervention der amerikanischen Botschaft in Riad:

@EbtihalMubarak: Arwa Al-Baghdadi ist eine saudische/amerikanische Inhaftierte, die auf ihre Gerichtsverhandlung wartet. @USEmbassyRiyadh sollte sich einmischen und die saudische Regierung bitten, die Entbindung und Erholung in einem Krankenhaus zu genehmigen.

Nachdem die Botschaft auf die Forderungen einging, twitterte Mubarak:

@EbtihalMubarak: امس السفارة الأمريكية سألت السجن عن ‎‫#ولادة_أروى_البغدادي‬‏ ردوا انهم سيحجزوا سرير لها بالمتحدون لكنهم ارسلوا للداخلية بهذا الشأن ولم يتم الرد.
@EbtihalMubarak: Gestern erkundigte sich die US-Botschaft über Arwa bei den Gefängnisbehörden. Ihre Antwort war, dass ein Bett im United Doctors (einem privaten Krankenhaus] [en] reserviert wurde. Sie hätten auf die Genehmigung seitens des Innenministeriums gewartet.

Mohammad Al-Qahtani, Mitbegründer von ACPRA, bemerkte:

@MFQahtani: نحمل وزارة الداخلية المسئولية كاملة حيال المضاعفات الصحية المحتملة ‎‫#ولادة_أروى_البغدادي‬‏ في السجن وحرمانها من الإنتقال للمستشفى. ‎‫#حسم‬‏ ‎‫#اعتقال‬‏
@MFQahtani: Das Innenministerium trägt die volle Verantwortung für potentielle Komplikationen, die wegen der Entbindung im Gefängnis und der Weigerung, Arwa Baghdadi ins Krankenhaus zu versetzen, auftreten könnten.

Der saudische Twitter-Nutzer Khaled Aba al-Khiyl schrieb:

@aynKHALED‎:
#ولادة_اروى_البغدادي‬ في السجن وهي مواطنة بينما نعالج المجرم علي عبدالله صالح في أفضل المستشفيات ، اللعنة على الاستبداد
@aynKHALED: [Saudische] Bürgerin Arwa Al-Baghdadi muss ihr Kind im Gefängnis auf die Welt bringen, während der Verbrecher Ali Abdullah Saleh [Jemens Präsident] in dem besten Krankenhaus behandelt wird. Verfluchte Tyrannei.

Der berühmte saudische Geistliche Salman al-Odah twitterte:

@salman_alodah: #ولادة_اروى_البغدادي‬‏ سجينة ربت طفلها بعمر سنة داخل السجن وستلد الثاني داخله.. أين القلوب؟
@salman_alodah: [Arwa ist eine] Inhaftierte, die ihren einjährigen Sohn im Gefängnis großzog, und jetzt sieht es danach aus, dass sie ihr zweites Kind hinter Gittern gebären wird. Haben Sie ein Herz?

Der saudische Jurist und Menschenrechtskämpfer Abdulaziz al-Hussan bemerkte:

@AHussan: ‎‫#ولادة_اروى_البغدادي‬ ؛ حكومة تبحث عن ثورة!
@AHussan: Arwa Baghdadis Entbindung: eine Regierung, die eine Revolution sucht!

Am Ende wurde es bekannt gegeben, das Innenministerium hätte Arwa erlaubt, im Krankenhaus zu bleiben:

@EbtihalMubarak: عاجل: هاتفت أروى والدتها قبل قليل وأخبرتها أن سجن ذهبان وقعها وبصمها ع ان يتم ‎‫#ولادة_اروى_البغدادي‬‏ في مستشفى المتحدون. ‎‫#اعتقال‬‏ ‎‫#السعودية‬‏
@EbtihalMubarak: Eilmitteilung: Arwa hat eben ihre Mutter angerufen und teilte mit, dass sie gebeten wurde, ein Dokument zu unterzeichnen, dass sie im United [Doctors] Krankenhaus [entbinden] würde.

Jedoch betonte sie:

@EbtihalMubarak: ينبغي الابقاء ع هاشتاغ ‎‫#ولادة_أروى_البغدادي‬‏ فاعلاً الى ان نتأكد من ولادتها ف المستشفى وايضا السماح لها بوقت كاف لاسترداد عافيتها خارج السجن
@EbtihalMubarak: Wir sollten unter dem Hashtag […] weitertwittern, bis wir uns sicher sind, dass sie ihr Baby im Krankenhaus bekommt und ihr genug Zeit für die Erholung gewährt wird.
Hinweis: Das Vorschaubild wurde diesem Blogbeitrag entnommen.

Ergänzung: Am Donnerstag, 28. Juni, wurde Arwa ins United Doctors private Krankenhaus entlassen (Foto).

Die Kommentare sind geschlossen