Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Ukraine: Roma-Camp in Kiew niedergebrannt

Das Informationszentrum für Menschenrechte hat auf seiner Facebookseite einen Bildbericht [uk] über die Vernichtung eines Roma-Camps in Kiew veröffentlicht. Im Camp lebten ungefähr siebzig Roma, die meisten davon Kinder, bis am 31. Mai fünfzehn Männer auftauchten, die das Camp niederbrannten und den Bewohnern befahlen “aus Kiew zu verschwinden.” Dem Bericht zufolge wurden einige Angreifer von den Camp-Bewohnern als lokale Strafverfolgungsbehörden erkannt.

2 Kommentare

Sag deine Meinung!

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..