Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Peru: Wie die Achuar ihr Gebiet vor den Ölgesellschaften retten

Der Film Chumpi & der Wasserfall folgt dem Leben des jungen Chumpi und seiner Gemeinschaft, den Achuar, die im Regenwald des Amazonasgebiets zwischen der Grenze von Peru und Ecuador leben. In diesem Film, der auf Englisch untertitelt ist, zeigen die Achuar die Vielfalt ihres täglichen Lebens und die Maßnahmen, die sie unternehmen, um das Land ihrer Ahnen vor den Ölgesellschaften zu schützen.

Auf der Website The Achuar Movie [en] von Amazon Watch [en] gibt es eine Fülle von Informationen zu den Achuar und anderen indigenen Gemeinschaften, welche in der gleichen Region leben. Sie alle teilen die gleichen Sorgen wegen der Regierungen, die den Ölgesellschaften die Erlaubnis geben, das Gebiet auszubeuten, da sie es als unerschlossenes Land ohne Besitzer ansehen. Mit Hilfe von GPS-Systemen und Reisen durch ihr Land kartografieren die Achuar ihr Gebiet in der Hoffnung, dass ihr Anspruch auf das Land und seine Ressourcen respektiert wird.

 Von der Website:

Chumpi und der Wasserfall (TeleAndes) wurde in der Achuar-Gemeinschaft Chicherta im Amazonas-Regenwald von Peru gedreht. Es ist die letzte Gemeinschaft am Fluss Huasaga vor der Grenze zu Ecuador. Dies ist das Quellgebiet des Flusses, wo der Wald voller Tiere ist und die Flüsse nur so von Fischen wimmeln. Der Alltag ist normalerweise friedlich und ruhig.

Chumpi, sein Vater Secha und sein Großvater Irar machen einen Ausflug zu einem heiligen Wasserfall, wo die beiden Erwachsenen als junge Männer eine Vision hatten. Das Land der Achuar einschließlich dieses Wasserfalls ist nun von Erdölbohrungen bedroht. Die Achuar glauben, dass die Erdölbohrungen das reine Wasser verschmutzen und die Arutam Geister, die den Wasserfall bewohnen, wegziehen würden. Dabei würden die zukünftigen Generationen die Kraft ihrer Visionen für immer verlieren.

Der Alltag der Achuar wird auf der Website mit einer Serie von Fotos dokumentiert. Zusammen mit einer Erklärung der Wichtigkeit des Gebiets für die Achuar [en] ist auch ein Bild der Karte zu sehen, die sie erstellt haben:

Achuar hand drawn map using GPS points
GPS-Punkte helfen dabei, das Gebiet der Achuar zu kartografieren

Du kannst dich für die Achuar engagieren, indem du das Video in sozialen Netzwerken teilst, um die Öffentlichkeit für dieses Thema zu sensibilisieren, oder eine globale Petition unterschreibst, dich für Neuigkeiten von Amazon Watch anmeldest oder Geld für die Achuar spendest.

Das Vorschaubild eines Achuar-Mannes ist von der Website Achuarmovie.org

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..