Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Ägypten: Salafisten verhüllen Statue einer Meerjungfrau

Dieser Artikel ist Teil unserer Sonderberichterstattung zur ägyptischen Revolution 2011.

Salafisten haben in Alexandria, Ägypten, eine Statue einer Meerjungfrau verhüllt und damit Witze und Kritik von Netizens auf sich gezogen. Twitterer berichteten, dass die Statue von der Salafisten-Partei Al Noor verhüllt wurde, die in der Nähe eine Versammlung abgehalten hat.

Farah Saafan erklärt:

@FarahSaafan: Salafisten hatten eine Versammlung in der Nähe einer Meerjungenfrauenstatue in Alexandria. Endete mit der Verhüllung der armen Meerjungfrau während der Versammlung.

EngyG witzelt:

@EngyG: Die Verhüllung einer Meerjungfrauenstatue in Alexandria bringt uns garantiert alle in den Himmel. Ich kann es nicht erwarten. #Egypt #Alexandria #Salafis

RachidH reagiert:

@RachidH: Vorwärts ins 7. Jahrhundert

Und Mostafa Hussein kann es nicht glauben und will die Tat mit eigenen Augen sehen:

@mosftasa: Haben wir eine Statue einer Meerjungfrau in Alexandria? UND jemand verhüllte sie mit einem Schleier? Link und Fotos bitte.

Die Zeitung Al Masry Al Youm stellt den Beweis in einem Foto bei Twitter zur Verfügung

Die verhüllte und unverhüllte Meerjungfrau. Veröffentlicht bei Twitter von Al Masri Al Youm

Die verhüllte und unverhüllte Meerjungfrau. Veröffentlicht bei Twitter von Al Masri Al Youm

Four Corners Media erinnert uns daran, dass solche Ereignisse nur zu häufig sind und nennt ein Beispiel aus dem Irak:

@FourCM: @JustAmira @nfm dasselbe passierte 2004 in Nasiriyah, eine weibliche sumerische Statue wurden wegen ihrer entblößten Brüste verunstaltet

Die Reaktion vieler Salafisten auf unser gemeinsames menschliches Erbe, Kultur und die Künste ist eine ernst zu nehmende Erinnerung an die Taliban, die 2001 in Afghanistan antike Buddha-Statuen zerstörten.

Dieser Artikel ist Teil unserer Sonderberichterstattung zur ägyptischen Revolution 2011.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..