Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Syrien: Das Volk will die Regierung stürzen

Dieser Artikel ist Teil unsere Sonderberichterstattung Proteste in Syrien 2011.

Syrien erfährt neue Unruhen mit Nachrichten über neue Protesten und zunehmender Gewalt in vielen Provinzen, während die Regierung versucht die Unruhen zu unterdrücken, die am 15. März begannen.

Razaniyet tweetet von der Basis:

Syrian tweep @Kinaniyat bestätigt den Tod von Mohammed Kahil vor wenigen Minuten in Homs. Wir werden nie unsere Märtyrer vergessen. #Syrien #fb

Abdurahman Warsame aus Doha teilt Nachrichten über einen Kabel-Service:

Reuters: Mindestens 3 Demonstranten sind in #Duma verletzt, #Syrien

Und Arwa Damon von CNN berichtet:

„#douma Augenzeugen: 3 Tote, 7 Verletzte als Anti-Demonstrations- und Geheimpolizei das Feuer auf rund 50.000 Demonstranten eröffneten #Syrien

Damon notiert:

Demonstrationen brechen in ganz #Syrien aus, viele berichten vom Gebrauch von Schusswaffen in verschiedene Städte & Orten

Und ein weiterer Tweet bestätigt Razaniyats Tipp:

Augenzeuge #homs: 1 Toter, ins Genick geschossen, 24 verletzt als die Polizei in Zivil das Feuer auf Demonstranten eröffnete, die versucht hatten den Uhrenplatz zu erreichen #Syrien

Während Material über die Proteste in einigen Fernsehstationen live übertragen werden, kann Samar Dahmash Jarrah es nicht glauben. Sie tweetet:

Der Gedanke, dass ich den Fernseher anstellen kann und ich dann Syrier, die zu 10.000-enden Freiheit Freiheit rufen, zu sehen bekomme, schien trügerisch, aber jetzt nicht mehr!

Cal Perry von Al Jazeera ist vor Ort. Seine Zeitleiste ist voller Tweets über die heutigen Aktionen. Er schreibt:

Tausende fordern den Sturz der Regierung in #Banias. Sowie auch Tausende in #Deraa, die das gleiche rufen. #Syrien

UAE tweep Sultan Al Qassemi führt fort:

Nun: Tausende Demonstranten in Baniyas schreien „Jazeera Jazeera“, nachdem die Person mit dem Mikrofon ihnen gesagt hat, dass einer der Anrufer den Sender live auf Sendung verfluchte

Iyad El-Baghdadi aus Dubai folgt den heutigen Entwicklungen in Syria auch im Detail. Er tweetet:

Übrigens, es gibt viele Nachrichten über Demonstranten, die eine Statue von Hafez al Asad  hier oder dort zerstörten… #Syrien

Er fügt außerdem hinzu:

Vergesst nicht, dass es nicht schwer ist einer Statue oder einem Bild von al-Asad in #Syrien über den Weg zu laufen. Sie sind überall.

Und er fährt fort:

Aljazeera Arabic sendet jetzt zum ersten Mal seit der Revolution live aus Banias. #Syrien

Wissan Tarif teilt dieses Video auf Twitter, von dem er sagt, es sein von:

Zabadani #Damaskus Vorort #Syrien Demo startete in Al Jesr, einem Teil der Altstadt

Der kurze, heute aufgenommene Clip zeigt Hunderte von Demonstranten.

Videos von Demonstranten, die heute ermordet wurden, haben es auch ins Internet geschafft. Dieses Video (Achtung: Video enthält brutale Szenen) zeigt zwei Opfer, die Berichten zufolge in den Vororten von Damaskus ermordet wurden.

Und dieses Video von Al Haska zeigt mutmaßlich von der Regierung angeheuerte Schläger, die Demonstranten attackieren:

http://www.youtube.com/watch?v=Y6Xk7IWK-5A

Zier ist Material aus Daraa, wo Demonstranten den Sturz der Regierung fordern:

In der Zwischenzeit gibt es weiterhin Hilfeaufrufe und Rufe nach Ärzten. FreeSyria hat gerade getweetet:

Das Krankenhaus El-Bar in #Hama braucht dringend Chirurgen #Syrien

Bald gibt es weitere Berichte von uns aus Syrien.

Dieser Artikel ist Teil unserer Sonderberichterstattung Proteste in Syrien 2011.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..