8 Mai 2010

Artikel vom 8 Mai 2010

Paraguay: Ausrufung des Notstands im Kampf gegen die Guerrilla-Gruppe EPP

Der paraguayanische Präsident Fernando Lugo erklärte einen 30-tägigen Notstand, um gegen die paraguanische Volksarmee (EPP) vorzugehen, die für viele Entführungen und Ermordungen im Land verantwortlich ist.