Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Iran: Die Grünen Bewegung trotzt wieder dem Regime


Am 4. November (13. Aban) organisierte Irans Opposition, die Grünen Bewegung, Massen Straßenproteste, wobei Sie die offiziellen am selben Tag abgehaltenen Rallys zum 30. Jahrestag der Besetzung der amerikanischen Botschaft in Teheran ausnutzten. Die Proteste der Opposition wurden mit gewaltsamen Einsätzen durch die Sicherheitskräfte beantwortet.

Wie zu erwarten war, haben die iranischen Bürger-Journalisten die “Historie” mit ihren Handys aufgezeichnet.

Protestanten in Teheran trampelten auf dem Portrait des Obersten Führers Ayatollah Ali Khamenei herum, ein Vorgang, der vor ein paar Monaten noch undenkbar war.

Eine Nachricht für Obama: Entweder bist du mit uns oder mit denen.


Mehdi Karoubi, ein Oppositionsführer, mitten unter den Leuten.

Sicherheitskräfte greifen Protestanten an.

1 Kommentar

Sag deine Meinung!

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..