Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

IRAN: BEFREIT HOSSEIN DERAKHSHAN

IRAN: BEFREIT HOSSEIN DERAKHSHAN


Am 1. November 2009 jährt sich die Verhaftung des iranischen Bloggers Hossein “Hoder” Derakhshan.

Cyrus Farivar, ein in den Vereinigten Staaten lebender Blogger und Journalist, berichtet, dass er mit Derakhshans Bruder Hamed in Verbindung steht, der ihn wie folgt informiert hat:

Seine Eltern hatten kürzlich ein Treffen mit dem neuen Staatsanwalt, der ihnen erlaubte mit ihrem Sohn Hossein Derakhshan am Donnerstag, den 29. Oktober 2009 im Evin Gefängnis zu Abend zu essen. Damit wird bestätigt, dass sich Hossein im Evin Gefängnis befindet. Die Familie weiß jedoch nicht, wann es ihnen erlaubt wird, ihn das nächste Mal zu sehen.

Iran Blogger Jooya schreibt, dass sich Derakhshan immer noch in der Abteilung 325 in dem Gefängnis der Revolutionsgarde befindet. Nach den Menschenrechtsaktivisten, fügt Jooya hinzu, ist er seit einem Jahr in Einzelhaft.
Eine Gruppe von iranischen Bloggern entschied sich “Befreit Hossein Derakhshan” für eine Woche zu den Namen ihres Blogs hinzuzufügen. Fanous Azad sagt (fa):

Auf meinem Blog steht ebenfalls “Befreit Hossein Derakhshan”.

Er fügt hinzu:

…als Hossein damit begann, Andere anzuklagen habe ich aufgehört seinen Blog zu lesen, aber jetzt verteidige ich seine Rechte, ohne daran zu denken, wer er ist … Hossein, genauso wie jeder andere Mensch, sollte das Recht auf Redefreiheit haben.

Parsanevesht bittet alle Blogger zusammen zu handeln, um damit eine bessere Wirkung zu erreichen.

1 Kommentar

Sag deine Meinung!

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..