Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Korea: Gegen Tests eingestellte Lehrer entlassen

Vor kurzem wurden koreanische Lehrer entlassen, weil sie gegen einen neuen Test waren, den die Regierung eingeführt hatte: Ilje Gosa (simultaner Test, ein landesweiter Leistungstest an Schulen). Es ist ein Test bei dem allen Schülern zur gleichen Zeit dieselben Fragen gestellt werden, um Schüler quer durch das ganze Land vergleichen zu können. Manche [Koreaner] heißen diesen Test willkommen, damit sie oder ihre Kinder oder Schüler zeigen, wo sie mit dem Lernen stehen. [EN] Andere sind dagegen, weil es zu einer Gesellschaft führt, die nach Noten um ihrer selbst Willen strebt und sich auf Dauer Schulen, Schüler und Eltern auf Punkte und Ranglisten versteifen. [EN].

Trotz heißer Wortgefechte führte die Regierung den Test durch und manche Lehrer waren dagegen ihre Schüler am Test teilnehmen zu lassen. Anstattdessen machten sie Ausflüge mit ihren Schülern oder manche Schüler weigerten sich die Testbögen abzugeben. Angesichts der Entscheidung der Schulbehörde der Stadt Seoul diese Lehrer zu entlassen (im Vergleich zu den milden Strafen für Lehrer, die ihrer Schüler sexuell belästigt hatten oder ihre Leistungen absichtlich falsch dargestellt hatten) diskutieren die Netzbürger diesen Vorfall stürmisch.

Schüler, die ihre Lehrer verlieren, schreiben:

[…]오늘…선생님과 이별했습니다,,그것도 이번 4교시 다가 아니고 1교시까지밖에 볼수없었죠, 선생님은 “평화가무엇이냐”라는 노래을 틀어주시고 학생 하나 하나 직접 앉고 할 말을 해주었어요,,,, 다 끝 마치고 헤어질 때 눈물을 흘리고 가시던 선생님의 뒷모습이 아직도 기억납니다[…]

[…] Heute habe ich meine(n) Lehrer(in) verabschiedet. Ich bekam ihn (sie) nur in der ersten Stunde zu sehen. Mein(e) Lehrer(in) spielte uns ein Lied vor „Was ist Frieden?“ Er (sie) redete mit jedem Schüler. Ich erinnere mich noch daran, wie er (sie) mit Tränen in den Augen wegging. […]

Auch Eltern drücken ihre Besorgnis im Internet aus.

일제고사에 대한 자율체험학습을 허용한 교사들을 파면했다는 얘기를 처음 듣고 솔직히 무슨 말인지 몰라 인터넷을 뒤적거려 일제고사가 무엇인지 얼마전에 처음 알았습니다. 그리곤 깨달았죠. 아…정권이 확실히 바뀌긴 바뀌었구나…

전 7살과 3살난 아들을 둔 아버지입니다. 내년이면 큰애가 초등학교를 들어가게 되지요. 그래서 부쩍 교육에 관심이 많아지기도 했습니다만 요즘 애들 어떻게 가르치는지 어떤 정책이 있는지…잘은 모릅니다.

내가 생각하는 교육은 예전과는 다른 어떤 차별화된 교육을 원하고 있었습니다.

단순히 우리 어릴적처럼 중간고사 기말고사등등을 보면서 등수를 나누고 수우미양가로 성적을 나누는…. 그런 방식에서 우리교육이 탈피했다고 알고 있었습니다.[…]

Ich wusste nicht was Ilje Gosa ist, als ich in den Nachrichten hörte, dass Lehrer, die gegen Ilje Gosa waren und stattdessen auf Ausflüge gingen, entlassen wurden. Beim Surfen im Internet erfuhr ich mehr darüber und erkannte worum es ging. Wow… wir haben jetzt wirklich eine andere Regierung.

Ich bin Vater von zwei Jungen im Alter von 7 und 3 Jahren. Nächstes Jahr wird mein ältester Sohn in die Grundschule kommen. Also habe ich angefangen, mich für Bildung zu interessieren, aber ich wusste nichts über Bildungspolitik. Die Bildung, über die ich heute nachdenke, unterscheidet sich von der Vergangenheit. Die Schulbildung, die ich hatte, mit Prüfung in der Mitte und am Ende des Halbjahrs und den Noten, die nach Testresultaten vergeben wurden… Ich dachte, dass unser Schulsystem über dieses System hinweg war. […]

일제고사를 거부(사실 거부도 아닌것인데)하고 체험학습을 허용했다고해서 파면이란것 자체가 징계로써 지나치단 생각입니다. 상명하불복이란 그 체계가 성추행이나 촌지보다도 더 크단 것이지요? 왜 이런 얘기를 하는것인지는 다들 아실겁니다. 성추행,촌지등 비도덕적인 행위를 저지른 교사는 그대로 파면되는경우가 극히 드물죠? 또 다른곳에서 아니면 형식적인 징계만을 받고 다시 교육현장에 남아있습니다. 일제고사에 대한 대안학습을 시킨 교사들이 무슨 해악한 존재인가요? 그들이 잘못한 것이라곤 아이들을 서열과 순위로만 평가하려는 잘못된 정책에 양심적으로 판단한것뿐입니다. 거부하게끔 선동을 했습니까? 아님 시험을 방해했습니까???? 일제고사가 왜 필요한것이지요? 순위를 매기고 싶습니까? 서열두요? 정말 그렇게 애들을 키우고싶으신가요?

Ich finde, dass es zu weit geht, wenn Lehrer entlassen werden, die gegen Ilje Gosa sind und Schulausflüge zulassen. Ist das, was sie getan haben, schlechter oder unmoralischer als sexuelle Belästigung oder Bestechlichkeit? Sie wissen, wovon ich rede. Es kommt wirklich selten vor, dass Lehrer wegen sexueller Belästigung, Bestechlichkeit oder anderen unmoralischen Verhaltsweisen entlassen werden. Oder sie bekommen eine symbolische Strafe und bleiben im Erziehungswesen.

난 싫습니다. 분명 공부는 필요하고 성적도 중요합니다. 내가 어느위치에 어느정도인지 알아야하는것도 중요하죠…. 허나 그것이 초등학교때부터 시작된단것에 전 반대합니다. 하나같이 귀여운얼굴에 세상을 배울 준비를 하고 동심의 세계를 키워야할 초등생들이 자신들의 성적대로 스트레스를 받고 순위가 매겨지고 어떤아이들은 성적에 으스대고 어떤이는 성적표를 감추어야하는 그런 초등학교 교실이 좋다는 겁니까? 내년에 학교를 가는 큰아들 생각에 벌써 머리가 아픕니다. 공부는 자기 스스로 해야합니다. 더욱이 어릴때에는 더욱그렇습니다. 성적이 좋으면 좋은대로 나쁘면 나쁜대로 스트레스를 받는 서열지상주의 교육에 대해 반대합니다.[…]

Ich will das nicht. Ich weiß, dass lernen und Testresultate wichtig sind. Es ist wichtig, zu wissen, wo ich beim Lernen stehe im Vergleich zu meinen Freunden… Aber ich bin dagegen, dass es schon in der Grundschule anfängt. Glauben sie, dass diese kleinen Schüler mit süßen Gesichtchen schon so weit sind, über diese Welt Bescheid zu wissen und sich als Kinder zu verbessern? Oder wollen Sie kleine Kinder, die mit ihrem Testergebnis prahlen oder versuchen, ihr Testergebnis zu verstecken? Ich bekomme immer Kopfweh, wenn ich an meinen ältesten Sohn denke, der nächstes Jahr in die erste Klasse kommt. Die Menschen sollten aus eigener Überzeugung heraus mit dem Lernen beginnen. Besonders wenn sie jung sind, ist diese Einstellung sehr wichtig. Ich bin gegen eine Meritokratie von Testresultaten. Gut und schlecht lernende Schüler – alle machen sich kaputt für Noten um der Noten willen. […]

Während manche mit der ungerechten Bestrafung der Lehrer nicht zufrieden sind, sprechen andere auch über die derzeitigen Lehrer und Schulen.

[…] 성추행을 범한 교사에게는 어찌보면 가벼운 벌이라고 볼 수 있는 징계만을 내리고 일제고사를 거부한 교사에게는 해임이라는 벌을 내리는 것은 어찌보면 정부의 과한 벌이라는 생각이 듭니다.

그렇지만 전교조 교사들에게도 문제는 있다고 생각합니다. 일제고사를 반대하는 교사들… 의견은 누구나 가질 수 있고 누구나 자신의 의견을 주장할 수는 있다고 생각합니다. 그렇지만 교장의 허락도 받지 않은 가정 통신문을 가정에 보내고

선생님을 비롯한 어른들의 영향을 많이 받는 아이들에게 일방적으로 일제고사에 대해서 비판한 점은 선생님들께도 문제가 있는 건 아닌가 싶습니다. 우선 어찌되었든 나라에서 실시하는 것인데 이렇게 아이들에게 “얘들아 이건 안 좋은거야. 하지말자”라고 주장하는건.. 아이들에게 어떤 생각을 심어줄까요?

하기 싫은것, 안 해도 된다고 생각하는 것, 내가 판단했을때 옳지 않다고 생각하는건. 그게 어떠한 것이든간에 안 해도 되는거라는 생각이 들 수도 있습니다.

일제고사.. 어찌보면 아이들을 1번부터 줄세워서 판단하는 것임은 부정할 수 없습니다. 하지만 어느정도 필요는 하다고 생각합니다. 물론 시험 결과가 좋지 못한 학생들, 부모님들, 학교측에서는 달갑지 않은 소식이겠지만…지금의 교육 현황이 어떠한지.. 어느 지역이 상대적으로 부족한지.. 어떤 아이가 좀 더 집중적인 교육을 필요로 하는지도 중요하다고 생각합니다

[…] Lehrer, die ihre Kinder sexuell belästigt haben bekamen eine Disziplinarstrafe, aber Lehrer, die Ilje Gosa abgelehnt haben wurden entlassen. Die Regierung hat nicht gerecht entschieden.

Ich finde aber, dass diese Lehrer auch ein Problem haben. Ich stimme zu: jeder kann eine Meinung haben und sie äußern. Aber es war kein richtiges Verhalten, dass diese Lehrer einen Brief an die Eltern geschickt haben ohne jegliche Erlaubnis der Direktoren und Ilje Gosa vor Schülern kritisiert haben, die ja von Erwachsenen beeinflusst werden, Lehrer eingeschlossen. So oder so wird die Regierung die Prüfung erzwingen. Aber wenn diese Lehrer einfach sagen „das ist nicht gut. Tu's nicht“, was werden die Kinder davon halten? Sie denken, dass wenn sie nicht wollen, dann brauchen sie es nicht zu tun. Wenn sie es nicht für richtig halten, werden sie es nicht tun, was auch immer es sein mag.

Ilje Gosa… es ist kaum zu leugnen, dass es dazu dienen wird, Kinder nach Zahlen zu beurteilen. Aber ich finde, das diese Art von Maß manchmal notwendig ist. Natürlich sind das keine guten Nachrichten für Schüler, Eltern und Schulen, die keine guten Testergebnisse haben. Aber es ist wichtig zu wissen, wie unsere Bildungssituation derzeit ist, welche Gebiete zurückliegen, und wer mehr konzentrierte Aufmerksamkeit erhalten sollte.

Nicht wenige haben auch andere Gedanken.

지금은 정보화 시대이다. 일제 고사를 통하여 자신의 현재 수준을 알고 준비하는 것이 왜 나쁘지.. 내가 세상 속 어디에 있는지는 알고 자유를 누려야 하는 것 아닌가..[…]

Wir sind eine Informationsgesellschaft. Warum ist es so schlecht, unser derzeitiges Niveau durch Ilje Gosa zu bestätigen? Ist es nicht besser, seine Freiheit zu haben, wenn man weiß, wo man hingehört? […]

Mehr Informationen über das koreanische Schulsystem gibt es in der englischen Wikipedia. Der SPD-Arbeitskreis Gesamtschule Hamburg vergleicht verschiedene Länder in Hinblick auf die Pisa-Studie und berichtet dabei auch über Korea. Willi Stengel berichtet über die Magazinsendung “Kreuz und quer durch Korea” von Radio Korea International.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..