Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Ägypten: Menschen verschwinden

Vielleicht haben Sie von dem Streik am 6. April hier in Ägypten gehört, und von Esraa Abdelfattah, dem Urheber der Streik-Gruppe bei Facebook, der verhaftet wurde und wenige Minuten nach seiner Freilassung verschwand.

Darum schreibt Michaelitoo über sich selbst und andere Ägypter, die in den letzen paar Jahren einfach verschwunden sind.

  الاسم
رضا هلال..كاتب صحفي مشهور بجريدة الاهرام..كتب مؤلفات عديدة عن المسيحية الصهيونيه و عن الجماعات الاسلاميه و كتاباته دي لم تعجب الكثيرين فإختفي
:الاسم
وفاء قسطنين..زوجه قسيس قررت إعتناق الاسلام بمحض إرادتها فلم يعجب الامر المسيحيين في مصر فتظاهروا و إعتكف البابا ثم إختفت وفاء
:الاسم
إسراء عبد الفتاح..شابه مصريه كانت مخنوقه من موضوع الاسعار و طابور العيش و الفساد فعملت جروب ع الفيس بوك نادت فيه بالاضراب فتم القبض عليها ثم إختفت

Name: Reda Helal … bekannter Journalist der Al-Ahram Zeitung … er schrieb viele Bücher über Christentum, Zionismus und die Islamische Bewegung. Vielen gefiel nicht, was er schrieb. Dann verschwand er.

Name: Wafaa Constantine … Frau eines Bischofs, die aus freien Stücken zum Islam konvertierte. Vielen Christen gefiel das nicht, es gab Demonstrationen, und der Papst [Papst Shenouda III., Koptische Kirche – d. Übersetzer] schaltete sich ein. Dann verschwand sie.

Name: Esraa Abdel Fattah … ein junge ägyptische Dame, die mit den verrückten Preisen und der lokalen Brotknappheit unzufrieden war. Sie erstelle daher eine Facebook-Gruppe und rief einen Generalstreik aus. Dann wurde sie verhaftet und verschwand danach.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..