Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Sonderseite: Nahostfrieden 2007

Die Nahostfrage macht seit über einem halben Jahrhundert Schlagzeilen in der  internationalen Presse. Nun sind die Netizens der Region an der Reihe, ihre Meinung zu sagen und ihre Ansichten über Ereignisse mitzuteilen, die ihr Leben sowie die Sicherheit und Stabilität der Länder, in denen sie leben beeinflussen.

Wird es im Nahen Osten jemals Frieden geben? Die Staatsoberhäupter von Israel und Palästina sind Ende November wieder einmal zu Friedensverhandlungen in die USA gereist, aber ein Beweis für echten Fortschritt ist nicht in Sicht.

Wie reagieren die Bürger darauf? Was sagen die Menschen vor Ort? In den vergangenen Tagen waren die Emotionen sehr erhitzt und Blogger im Nahen Osten gaben ihrem Frust, ihren Hoffnungen und eigenen Erlebnissen auf dem langen, steinigen Weg zum Frieden Ausdruck.

Wir haben diese Posts auf einer Sonderseite (En) gesammelt. Sie enthält Live-Feeds mit Texten von Bloggern aus der Region, von Bahrain bis Marokko, über ihre Hoffnungen für die Zukunft.

Und das ist noch nicht alles. Reuters übermittelt unsere Live-Feeds jetzt auch hier, um Bloggern eine Stimme zu geben und die Möglichkeit, einen Beitrag zu konventionellen Medien zu leisten, während Geschichte geschrieben wird.

Geschrieben von Amira Al Hussaini.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..