Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Syrien: Weiter Opfer der Internet-Repressionen

Ein neuer Bericht von Human Rights Watch deckt auf, dass zwei Personen ein einem unbekannten Ort in Syrien in Isolationshaft sitzen. Karim ‘Arbaji (29) und Tarek Biasi (22) wurden im Juni 2007 vom syrischen Geheimdienst verhaftet, weil sie sich im Internet kritisch über die Regierung geäußert hatten. Eine dritte Person, Ali Zein al-‘Abideen Mej-an – wurde vom obersten Gerichtshof für Staatssicherheit zu zwei Jahren Haft verurteilt, weil er in Kommentaren Saudi Arabien kritisiert hatte.

Geschrieben von Sami Ben Gharbia

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..