Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Südafrika: Lesbische Aktivistinnen gefoltert und ermordet

Black Looks schreibt über den brutalen Mord an zwei lesbischen Aktivistinnen in Südafrika: „Letzten Sonntag wurden zwei weitere südafrikanische Lesben in Medowlands, Soweto, brutal vergewaltigt und ermordet. Sizakele Sigasa, lesbische Aktivistin und Kontaktperson des ‘Positive Women's Network’ (PWN), wurde zusammen mit ihrer Freundin Salome Masooa zunächst gefoltert und dann ermordet.“

Geschrieben von Ndesanjo Macha.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..